Tag Archive for Ba-Wü

James Bond jagt Dr. Glow – Wartungsrunde

Heute haben daswrack und ich endlich Zeit gefunden um unseren James Bond NC (Ohhh – James) zu warten.

Die Stages waren alle in Ordnung. Nur paar Reflektoren wurden von uns ersetzt.

Gewundert haben wir uns jedoch 2mal, dass die Stages anders versteckt waren als wir es vorgesehen hatten – waren da wohl die Besserverstecker am Werk?!?!

Ganz neu eingerichtet haben wir einen Anrufbeantworter, der auch mitten in der Nacht bereitwillig seine Hilfe anbietet.

Wir hoffen auf zahlreiche Logs!

Die Tübinger Unterwelt

Dass Tübingen eine kleine, aber feine Unterwelt besitzt, war uns schon nach dem Absolvieren des Caches Tübinger Freiheit (Link) klar. Mit “normalen” Schuhen staksten wir durch das recht flache Wasser und waren sofort begeistert von der ungeahnten Weite des Tunnels – selbstverständlich stand also der neue “Tübingen inside” Cache (GC2Y197) sofort auf der to-Do-List…

Achtung: Der Artikel enthält Location-Spoiler-Fotos:

Read more

Hilfe für Robin – Ausflug in den Sherwood Forest

Im Frühjahr habe ich im Team mit daswrack, maurera, steffifox und reinesCapsaicin einen richtig tollen Nachtcache gemacht, den ich aus verschiedenen Gründen hier empfehlen möchte!

Robin Hood Night Cache (GC2FFT1) von andyturner, der Steni, Spukis Read more

007 – James Bond ist in der Stadt

Diesen kurzen Artikel möchte ich dem Gemeinschaftsprojekt von daswrack und mir widmen: James Bond jagt Dr. Glow (GC2R5P5)

Da wir immer großen Spaß an Nachtcaches haben, hatten wir schnell die Idee einen eigenen Nachtmulti in Tübingen zu legen. Ein passendes Waldstück war schnell ausgemacht und die Planung begann. Read more

Bastelstunde

Natürlich möchte ich in meinem Blog auch ein bisschen Werbung für meine eigenen Caches machen. Hier möchte ich etwas zu meinem ersten eigenen Cache “Bastelstunde” (Link) schreiben.

Wie es dazu kam:

Irgendwann kommt sicherlich jeder Cacher auf die Idee mal einen eigenen Cache zu verstecken. Bei mir sollte es zunächst ein Mystery sein!

Ich war grade in einer Lernphase und was ist da geschicker als sich vom Lernen abzulenken indem man sich schwierige Rästel für andere ausdenkt ;-)

Gesagt – getan! Die Form war schnell klar, aber lange habe ich selbst herumgerätselt, wie ich die Information kodieren möchte. Nach ein paar verworfenen Entwürfen habe ich mich doch entscheiden können, ein paar Fallstricke eingebaut und meinen ersten Cache zum Reviewer abgeschickt. Es folgte angespanntes Warten auf den Publish!

Erstaunt war ich, wie schnell das Rätsel von unseren regionalen Mystery-und-FTF-Jägern gelöst wurde, keine 2 h hat es bis zum FTF und STF gedauert – vielleicht ist das Rästel doch zu einfach?!?

Probiert es selbst! :-D

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?

Wenn man so über die Geocaching.com-Karte von Tübingen schaut, kommt man nicht an ihnen vorbei! Kleine Weihnachtsmänner aus Island, die liebvoll versteckt und gepflegt über ganz Tübingen an interessanten Orten verstreut sind. Read more