Dos and Don’ts beim Geocaching – ein kleine Sammlung von Tipps

Oftmals fallen einem beim Cachen Dinge auf bei denen man denkt: “Das ist aber unnötig” oder “Sowas gibt es noch?!” oder im schlimmsten Fall einfach nur “OMG!”

Um diese Dinge einmal auszusprechen und vor allem ein paar hoffentlich hilfreiche Tipps zu geben, möchte ich hier eine neue Serie starten!

Cachebehälter, Petlinge, Tupperdosen – oder Warum Glas ein NO-GO ist!

Die Wahl des richtigen Behälters für das Logbüchlein ist oft nicht leicht, deshalb sollte sie gut überlegt sein.

Manchmal, zum Glück sehr selten, sieht man Logbücher, die in Glasbehälter gezwengt sind – Glas ist keine gute Wahl, wenn man Dinge in der Natur aussetzt. Schnell ist so ein Glas zerbrochen und die Scherben bleiben liegen.

Was sind die Alternativen?

Wenn man nicht seine guten und teuren “Tupperdosen” opfern oder Mutti sie nicht hergeben möchte, braucht man Wohl oder Übel Alternativen.

Der Klassiker ist die Filmdose – eigentlich schon langsam aus der Mode gekommen, oder kennt ihr noch jemanden, der analoge Photographie betreibt? Diesen Klassiker bekommt man bei Ebay im Großpaket relativ günstig (100 Stück für ca. 10€).

Ein etwas neuerer Klassiker ist der sogenannte PETling. Es handelt sich hierbei um einen Rohlinge aus der Herstellung von PET-Flaschen, die maschinell aufgeblasen werden. Diese Rohlinge eignen sich gut als Mikro-Cachebehälter und sind sowohl in Geocaching-Shop alsauch bei Ebay finden.

Eine Alternative von small bis large sind die lock&lock-Dosen. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Formaten, sodass man für eigentlich jeden Cache eine passende Dose findet.

Besonders kreative “Dosen” findet man oftmals im Baumarkt, einige Beispiele: Verteilerdosen, KG-Rohre, Vogelhäuser…

Also lasst eurer Kreativität freien Lauf!

2 comments

  1. maurera says:

    Erinnert mich an meine frisch installierte Glasflasche bei GC2NRBP, da bin ich jetzt aber einfach mal ignorant, auch wenn ich prinzipiell zustimme :) Am schlimmsten finde ich die Marmeladengläser mit rostendem Deckel…
    LG maurera

    • miriam says:

      hmmm… daran habe ich jetzt garnicht gedacht – ist natürlich immer von Fall zu Fall abzuwägen – in deinem Fall ists ja ne Stilfrage und daher vllt eine Sondergenehmigung wert :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*